Manueller Import

Aus openM2-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim manuellem Import muss für jeden Importvorgang manuell angegeben werden, woher die Daten kommen, wie sie ausgetauscht werden und wohin sie nach dem Austausch gebracht werden sollen (= Zieladresse).

Werden die importierten Daten als openM2-Objekt-Typen erkannt (bei Übereinstimmung aller Felder der XML-Datei mit dem openM2-Objekt-Typ), werden diese automatisch als openM2-Geschäftsobjekte ins System abgespeichert. Anderenfalls werden in openM2 XML-Viewer-Objekte angelegt (siehe Kapitel 2 Formularverwaltung).