Willkommen zum Technischen Handbuch 1

Aus openM2-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Vielen Dank, dass Sie openM2 gewählt haben. Sie haben sich für die umfassendste und leistungsfähigste Business-to-Business-Software für Kommunikation, Zusammenarbeit sowie den elektronischen Handel und Datenaustausch zwischen bzw. innerhalb von Unternehmen entschieden.


Dieses Benutzerhandbuch ist als Information bzw. Nachschlagwerk für die tägliche Arbeit mit Ihrem openM2-System gedacht. Es wird - wie auch die darin beschriebene Software - unter Lizenz geliefert und darf nur gemäß dieser Lizenz benutzt oder kopiert werden. Alle Firmen-, Produkt- und Markennamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.


Das Technische Handbuch besteht aus folgenden Teilen:
Teil 1 - Data Interchange.
Betrachten Sie Ihr openM2-System als Drehscheibe für die Informationen, die irgendwie in das System hinein- und wieder herauskommen müssen. Input und Output von Daten ist daher eine der grundlegendsten EDV-Funktionen. Genau diese mit ihren vielen Möglichkeiten werden in diesem Teil des Technischen Handbuches genau beschrieben.


Teil 2 - Workflow. Mit openM2 automatisieren Sie nicht nur alle Prozessschritte rund um die Beschaffung, sei es die Anbindung von Lieferanten oder die Bestellung von C-Artikel inklusive der Erstellung von Auftragsbestätigungen und Statusabfragen oder einer Bestellung mit Wareneingangs- und Rechnungsprüfungen. Sie können auch die Weitergabe von Informationen zwischen mehreren Personen automatisieren und dadurch Liege-, Bearbeitungs-, Such- und Transportzeiten verringern, sowie Kosten für Kopien einsparen und einen Informationsverlust verhindern. Wie Sie Vorlagen für die Automation der Prozessschritte erstellen und diese einsetzen, werden in diesem Teil des Technischen Handbuches genau beschrieben.


Teil 3 - Installation - Konfiguration - Betrieb. Egal, ob Ihre openM2 Applikation auf einem Server mit dem Betriebssystem Windows NT oder Linux installiert ist und Sie als Datenbank MS SQL oder Oracle nutzen, die Installationsanleitung, Hinweise zur Konfiguration und zur Datensicherung finden Sie in diesem Teil des Technischen Handbuchs.


Benutzerrelavante Informationen finden Sie im Benutzer-Handbuch:
Teil 1 - Grundlagen.
Teil 2 - Content & Collaboration.
Teil 3 - eCommerce.


Diese Strukturelemente finden Sie im vorliegenden Handbuch in allen Kapiteln wieder:


fett Alle technischen Begriffe und Fachbegriffe der Applikation werden fett gedruckt.
kursiv Alle Funktionen der Geschäftsobjekte von openM2 werden kursiv dargestellt.
Fett-kursiv Alle Geschäftsobjekte von openM2 werden fett und kursiv dargestellt.
( Dieses Symbol verweist auf wichtige Tipps und Hinweise.
( Hinweise auf weiterführende Informationen in anderen Kapiteln erhalten Sie an den mit diesem Zeichen ( gekennzeichneten Stellen.
( So sind im Text eingefügte Beispiele gekennzeichnet.